Rhön-Radmarathon Tour C, 211km, Samstag 10.07.2021

Beschreibung

(Nicht nur) Pfingsten fährt man in Bimbach... den Rhön-Radmarathon natürlich!

Der Rhön Radmarathon CLASSIC (Tour C) ist unser Klassiker und wir empfehlen Ihn für die Radfahrer unter Euch, denen die Extrem Variante eine Nummer zu weit ist.

Die Strecke wurde in 2019 vollständig neu gestaltet und führt im Uhrzeigersinn über die „Offenen Fernen“ der hessischen, thüringischen und bayrischen Rhön. Unsere Prämisse bei der Planung war die Strecke über hauptsächlich verkehrsarme und landschaftlich attraktive Straßen zu führen und die Gefahrenstellen auf ein Minimum zu reduzieren. Seit 2019 liegt der Schwerpunkt auf der südlichen Rhön. Für 2021 haben wir die Strecke mit Erkenntnissen aus 2019 in einigen Abschnitten angepasst.

Zu einigen bekannten Anstiegen, wie der Milseburg und dem Ellenbogen, kommen viele neue Anstiege, wie der Weidberg und der Anstieg auf die Hochrhön von Hausen, der Lieblingsanstieg auf die Hochrhön unseres Chef-Streckenplaners. Nach dem Anstieg zum Schwedenwall von Bischofsheim, folgt die schöne Abfahrt nach Gersfeld und das malerische Gichenbachtal.

Nach dem Kontrollpunkt in Oberzell wartet in diesem Jahr der Große Nickus auf Euch, der der bekannten Ebersburg in nichts nachsteht. Zum letzten Kontrollpunkt führt die Strecke über den sanften Anstieg nach Buchenrod und anschließend entlang der Flüsse Jossa und Lüder fast ausschließlich bergab nach Bimbach.

Die Strecke ist einfacher als im Vorjahr, da die Kilometer und Höhenmeter reduziert sind.

Für die drei Rhön-Radmarathon Strecken stehen 1500 Startplätze zur Verfügung. Bei der Anmeldung muss vom Teilnehmer ein Startfenster ausgewählt werden. Das gewählte Startfenster ist bindend.

Tour-Karte

Powered by GPX-Viewer | www.j-berkemeier.de | CC BY-NC-SA 4.0

Tour-Details

  • Veranstaltungstag: Samstag, 10.07.2021
  • Startzeit: Teilnehmer wählt bei der Anmeldung ein verfügbares Startzeitfenster.
  • Gesamtdistanz: 211 km
  • Höhendifferenz: ca. 3600 m
  • Startgeld:
    • Normalpreis: 52€
    • BDR-Mitglieder: 47€
    • zzgl. Vorverkaufsgebühr: 7€

 

In dieser Kategorie sind derzeit keine Termine registriert