Bimbach 400

Beschreibung

Pfingsten fährt man in Bimbach... den Rhön Radmarathon natürlich! Nicht irgendein Radmarathon, sondern DER RADMARATHON.

Bimbach 400 ist die besondere Auszeichnung für diejenigen Fahrer, die es schaffen, innerhalb von nur zwei Tagen – sage und schreibe – mehr als 400 höhenmeterreiche Kilometer in der Rhön zu bewältigen!

>>> Wir ziehen bereits im Voraus unseren Hut für diese Leistung <<<

In 2020 gibt es drei Möglichkeiten die 400 km zu erreichen. (Tour 4/Tour E, Tour 3/Tour E³ oder Tour 4/Tour E³)
Hier könnt Ihr Euch in einem Anmeldevorgang für Samstag UND Sonntag anmelden!

Samstag: Tour 4 (157 km) ODER Tour 3 (114km)
Sonntag: Tour E (258 km) ODER Tour E³ (301 km)

In 2020 führen die Strecken im Uhrzeigersinn über die „Offenen Fernen“ der hessischen, thüringischen und bayerischen Rhön und in den Vogelsberg. Dazu haben wir wieder die schönsten Straßen und Anstiege der Rhön für Euch zusammengestellt. Seit 2019 liegen die Schwerpunkte auf der südlichen Rhön und den „Schwarzen Bergen“. Für 2020 haben wir die Strecken mit Erkenntnissen aus dem Vorjahr in einigen Abschnitten angepasst.

Weiterhin haben wir Überschneidung der Strecken zwischen Samstag und Sonntag reduziert und die Streckenführung bietet mehr Abwechslung für Teilnehmer, die an beiden Veranstaltungstagen fahren. Dies kommt insbesondere Fahrern zu gute, die nach der begehrten Auszeichnung „Bimbach 400“ streben.

Die Anmeldung berechtigt nur zum Fahren der gebuchten Kombination. Die genauen Informationen entnehmen Ihr bitte den jeweiligen Einzelstrecken. Für die vier Rhön-Radmarathon Strecken stehen 2000 Startplätze zur Verfügung. Bitte die geänderten Startzeiten beachten.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 30.05.2020 07:00
Termin-Ende 31.05.2020 06:15
Registration Start Date 18.01.2020 07:00
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar