Rhön-Radmarathon Tour E, 256km, 09.06.2019

Beschreibung

Pfingsten fährt man in Bimbach... den Rhön Radmarathon natürlich! Nicht irgendein Rad-Marathon, sondern DER RADMARATHON.

Der Rhön Radmarathon EXTREM (Tour E) ist unsere beliebteste Variante, die von mehr als der Hälfte der Teilnehmer bewältigt wird. Einer der härtesten Radmarathons in Deutschland und unser Versprechen ist: "In Deutschland werdet Ihr keine schöneren 256 km finden".

In 2019 führt die neu gestaltete Strecke im Uhrzeigersinn über die „Offenen Fernen“ der hessischen, thüringischen und bayrischen Rhön. Unsere Prämisse bei der Planung war die Strecke über hauptsächlich verkehrsarme und landschaftlich attraktive Straßen zu führen und die Gefahrenstellen auf ein Minimum zu reduzieren. Neue Schwerpunkte liegen auf der südlichen Rhön und auf den „Schwarzen Bergen“.

Zu einigen bekannten Anstiegen, wie der Milseburg und dem Ellenbogen, kommen viele neue Anstiege, wie der Weidberg und der Anstieg auf die Hochrhön von Hausen, der Lieblingsanstieg auf die Hochrhön unseres Chef-Streckenplaners. Zwei der drei schwersten langen Anstiege der Rhön sind mit dem Anstieg von Ginolfs auf die Hochrhön und dem Totnansberg in der Streckenführung. Gefolgt vom attraktiven Farnsberg. Bei Kilometer 200 wartet der Große Nickus auf Euch, der der bekannten Ebersburg in nichts nachsteht. Zum Ausgleich führt die Strecke ab dem letzten Kontrollpunkt entlang der Flüsse Jossa und Lüder fast ausschließlich bergab nach Bimbach.

Die Strecke ist insgesamt etwas schwerer als in den letzten Jahren, auch sich die Kilometer und Höhenmeter nicht wesentlich geändert haben.

Der Rhön Radmarathon EXTREM ist ein Bestandteil der Auszeichnung "Bimbach 400" und führt in Verbindung mit Tour 4 am Samstag zum Erreichen der notwendigen höhenmeterreichen 400 km. Zum Jubiläum des Rhön Radmarathons stehen für die vier Radmarathon Strecken einmalig 2330 Startplätze (statt 2000) zur Verfügung. Bitte die geänderten Startzeiten beachten. Das 30 Jahre Rhön Radmarathon Jubiläumstrikot kann im Anmeldeprozess erworben werden.

Für Infos und wichtige Hinweise zur Trikotbestellung bitte hier klicken ! 

 

Tour-Details

  • Veranstaltungstag: Pfingstsonntag, 09.06.2019
  • Startzeit 6.15 - 6.45 h (218 km + 180 km Start um 7:00h - 7:30h)
  • Gesamtdistanz: 256km
  • Höhendifferenz: ca. 4800 Hm
  • Startgeld: 48 € Normalpreis / 43 € für BDR-Mitglieder
  • Bestandteil der Auszeichnung mit der "Bimbach 400 - Medaille"
 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 09.06.2019 06:15
Anmeldebeginn 19.01.2019 07:00
Einzelpreis 48,00€
48,00€