Am 03. und 04. Juni 2017 (Pfingsten 2017) führen wir den 28. Rhön-Radmarathon durch.

Die Online-Anmeldung steht nur noch für unsere Begleitstrecken, ohne Marathon 258, 216 und 180 km, zur Verfügung.

Achtung: Die 2000 Startplätze für die Marathon-Strecken über 258, 216 und 180 km sind vergeben,
auch die Warteliste für Nachrücker ist voll und geschlossen! Für die Begleitstrecken ist weiterhin
die Online-Anmeldung möglich.

Die “Bimbach 400 – Medaille” wird auch 2017 vergeben. Als besondere Auszeichnung für diejenigen Fahrer, die es schaffen, an beiden Veranstaltungstagen jeweils die längste Strecke zu fahren (Samstag 156km + Sonntag 258km) und damit INNERHALB VON NUR ZWEI TAGEN SAGE UND SCHREIBE MEHR ALS 400 HÖHENMETERREICHE KILOMETER IN DER RHÖN BEWÄLTIGEN!!!!

>>> Wir ziehen unseren Hut schon jetzt für diese Leistung!! <<<

Unser Fotoservice www.rtf-fotos.de hat 28.000 Fotos am Pfingstsonntag 2016 auf unserer Marathon-Strecke gemacht. Diese sind nun online und können angeschaut und bestellt werden. Hier die Infos von www.rtf-fotos.de vom 19.05.2016.

"Pfingsten fährt man in Bimbach"!

Das Team vom RSC '77 Bimbach.